Meine Flucht nach Hause

19,50 CHF
Auf Lager
SKU
FO-590059

Als Jude in Frankfurt am Main geboren, flieht Josef Nacht mit seiner Familie vor dem Holocaust nach Polen und landet schliesslich im sibirischen Arbeitslager. Hunger und Not sind tägliche Begleiter. Gemeinsam mit seiner Schwester gelingt dem 13-Jährigen die Reise nach Teheran.
Von dort aus gelangen sie 1943 nach Palästina. Josef nennt sich nun Ben-Eliezer und kämpft als Soldat für die Unabhängigkeit Israels. Doch die Unmenschlichkeit des Krieges verfolgt ihn weiter: Warum können Menschen nicht friedlich miteinander leben?
Josef Ben-Eliezer bleibt auf der Suche nach dem Wahren und Guten. Er will für etwas leben, "das grösser ist". Schliesslich findet er in der in Deutschland zum ersten Mal in seinem Leben echte Heimat. Hier begegnet der Jude Josef Ben-Eliezer dem Juden Jesus ...

Die packende Lebensgeschichte eines Menschen, der auf der Suche war - nach Antworten auf Fragen, die uns alle betreffen.

"Ich hatte gefunden, wonach ich gesucht hatte. Dies war die einzige Antwort auf das Leiden der Menschheit: sich Gott zu öffnen, der alle Menschen liebt und alle Menschen sammeln will, damit sie seinem Willen entsprechend leben." (Josef Ben-Eliezer)

Ein faszinierender Bericht - Eine fesselnde Erzählung  - schwer aus der Hand zu legen und noch schwerer zu vergessen.Robin Merkel, Yad Tabenkin Research and Documentation Center, Israel

Mehr Informationen
Autor Eliezer, Ben Josef
ISBN/EAN 9783862560592
Auflage 1.
Erschienen/Erfasst 03.03.2015
Verlag Neufeld-Verlag
Seiten 144
Format 138 x 212 x 17 mm
Einband gebunden
Eigene Bewertung schreiben
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account
Copyright © 2016 Livenet. All rights reserved.