Sex.Gott.

Worum es eigentlich geht

22,50 CHF
Auf Lager
SKU
FO-111976

Sexualität ist eine spirituelle Angelegenheit. Wenn sie das nicht mehr ist, verkommt sie zu einer menschenverachtenden Technik, die den anderen zum Objekt der eigenen Lustbefriedigung macht. Und das, so sagt Rob Bell, geschieht weitgehend in unserer übersexualisierten Gesellschaft.
Bell geht es darum, angesichts vielfältiger Verirrungen und Entstellungen die Schönheit, das Geheimnis und die Kraft einer „geheiligten“ Sexualität zurückzugewinnen. Denn dies, so sagt er, hat Bedeutung weit über die Beziehung von zwei Menschen hinaus. Seine Überraschenden Perspektiven wecken eine intuitive Ahnung für den tiefen Sinn und das
Wesen von Sexualität und rühren im Leser jene Schicht an, wo man unwillkürlich zustimmt: Ja, so muss es gemeint sein.
„Eine Ehe ist ein Zeichen der Verbundenheit, das über sich selbst hinausweist. Von der Liebe zweier Menschen strahlt etwas aus, das das Gute in der Welt vermehrt.“
Das Buch weckt Hoffnung auch für Menschen, die in einer Ehe oder Partnerschaft Verletzungen erfahren haben.

Mehr Informationen
Autor Bell, Rob
ISBN/EAN 9783765519765
Auflage 1.
Erschienen/Erfasst 25.01.2008
Verlag Brunnen
Seiten 192
Format 136 x 210 x 21 mm
Einband gebunden
Eigene Bewertung schreiben
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account
Copyright © 2016 Livenet. All rights reserved.